- See more at: http://envye Paper-and-More : Noch 6 mal schlafen ..................


Noch 6 mal schlafen ..................

Ja, in 6 Tagen ist es nun endlich soweit, wir fliegen wenn alles gut läuft
und uns nicht eine Aschewolke dazwischen kommt nach UTAH!
Ich freue mich nun schon fast 7 Monate darauf, doch leider ist meine Freude im Moment sehr getrübt. Meinem Papa geht es garnicht gut, er liegt schon seit einer Woche im Krankenhaus.
Und ich nicht weiß, ob er da wieder heil raus kommt!
Das macht mich ganz fertig.
Ich hatte eigentlich ein Reisetagebuch geplant, doch leider bin ich noch nicht dazu gekommen.
Auch heute war ich mit Patzi, Susi, Janine und Marie unterwegs um einige Scrapläden
zu durch Forsten.
Als ich nach hause fuhr, hatte ich mir vorgenommen, endlich mein Tagebuch anzufangen,
doch dann wurde ich wieder ins Krankenhaus gerufen.
Somit habe ich heute wieder nichts gearbeitet, den eben kam ich nach hause, fix und fertig.
Jetzt nur noch ins Bad und dann ins Bett.
Und ich hoffe morgen der Tag wird besser.

Kommentare:

  1. Da sieht man mal wieder, wie sehr Freud und Leid beieinander wohnen.
    Ich hatte diese Situation vor zwei Jahren.

    Drück dir mal die Daumen, dass es deinem Pa wieder besser geht und du beruhigt in Urlaub fliegen kannst

    lG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Alex,

    ich wünsche Dir und Deinem Papa alles gute, so dass Du mit einigermaßen gutem Gefühl fliegen kannst....jetzt, wo Du Dich schon soooooo lange drauf freust

    GLG * Bella

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Alex,
    ich drück fest die Daumen das alles gut geht.

    lg Petra

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Alex,

    das tut mir Leid das es deinem Papa wieder schlechter geht, ich wünsche euch alles alles gute.

    LG
    patzi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Alex,
    ich kann mir vorstellen wie es dir im Moment geht. Es tut mir unendlich Leid, dass es deinem Papa so schlecht geht.
    Würde er sich wünschen dass du einen Urlaub, auf den du dich so lange freust, einfach sausen lässt?
    Ich weiß das ist eine ganz schwere Entscheidung, die kann dir auch niemand abnehmen.
    Ich hoffe es geht ihm bald besser, damit du dich nicht entscheiden mußt!
    Liebe Grüße und ganz viel Kraft
    Carola

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Alex,
    wünsche deinem Papa alles Gute.Drücke dir fest die Daumen, daß deine Reise nicht in´s Wasser fällt. Ich denke an dich.
    Liebe Grüße Petra

    AntwortenLöschen